Let’s connect

SurfaceCleaner-100

Der SurfaceCleaner-100 ist eine fix an einer Wand installierte Anlage, die an Leitungswasser (Wasserhahn) angeschlossen wird und mittels Elektrolyse eine Reinigungs- und Desinfektionslösung, genannt SC-Wasser, produziert.
Das SC-Wasser wird auf Bedarf innerhalb von Sekunden produziert und kann dann direkt und sofort über eine Zapfpistole entnommen werden.

Der SurfaceCleaner-100 wird an eine Wand montiert und hat eine Größe von L/B/H 400/220/550 mm. Die Enthärtungsanlage, die über 1,5 m lange, flexible Schläuche mit dem SurfaceCleaner-100 verbunden ist, hat eine Größe von L/B/H 320/520/670 mm und steht auf dem Boden.

Der SurfaceCleaner-100 kann in jedem Raum mit einer tragfähigen Wand, einem ebenen, befestigten Boden, einem Leitungswasser- und Stromanschluss, einem Wasserabfluss und einer guten Durchlüftung installiert werden.

Nein, der SurfaceCleaner-100 ist an eine Steckdose mit 230 VAC anzustecken und benötigt keinen speziellen Stromanschluss.

Der SurfaceCleaner-100 muss bei der Installation von einem Techniker angeschlossen und eingerichtet werden.
Im täglichen Gebrauch benötigt der SurfaceCleaner-100 keine besonderen Betriebsmittel: Nur Leitungswasser und elektrische Energie.
Je nach Menge des produzierten SC-Wassers muss lediglich der Füllstand des Salzes im Wasserenthärter überprüft und gegebenenfalls aufgefüllt werden.

Im SurfaceCleaner-100 sind keine Komponenten verbaut, die schnell verschleißen und somit oft getauscht oder gewartet werden müssen.
Eine regelmäßige Überprüfung, idealerweise alle 6 Monate, wird jedoch empfohlen. Dieser Sachverhalt hängt sehr stark vom Einsatzbereich ab und ist mit dem jeweiligen Händler oder direkt mit der pro aqua Diamantelektroden Produktion GmbH abzuklären.

Das SC-Wasser des SurfaceCleaner-100 ist eine Reinigungs- und Desinfektionslösung mit einem Oxidationsmittelgehalt von 100 mg/L.
Es hat eine starke antibakterielle, fungizide und antivirale Wirkung und kann auf nahezu jeder festen, nicht porösen Oberfläche angewendet werden. Bei richtiger Lagerung (dunkel und kühl), ist das SC-Wasser mindestens 5 Wochen haltbar.

Herkömmliches Leitungswasser wird durch einen speziell modifizierten Wasserenthärter geleitet und dort entkalkt.
Das so aufbereitete Wasser wird im Hauptgerät – dem SurfaceCleaner-100 – mit Salz angereichert und durchläuft dann eine Elektrolyse mittels Bor-dotierten Diamantelektroden. Dadurch wir eine Reinigungs- und Desinfektionslösung, genannt SC-Wasser, hergestellt.
Dieser Vorgang beginnt ab Einschalten des SurfaceCleaner-100 („on demand“). Es kann so viel SC-Wasser wie benötigt produziert und mit der Zapfpistole in Gefäße abgefüllt werden.

Das SC-Wasser des SurfaceCleaner-100 kann in jedes handelsübliche Gebinde oder Gefäß für Putz- oder Desinfektionsmittel wie Sprühflaschen, Eimer für Reinigung von Sanitäranlagen und Küchen, Bodenwischmaschinen, Kanister u.v.m. eingefüllt werden.
Das SC-Wasser eignet sich für die Reinigung und Desinfektion im industriellen, privaten und öffentlichen Bereich.

Es wird empfohlen, nur so viel SC-Wasser zu produzieren, wie man für die anstehende Reinigung/Desinfektion benötigt. Generell ist das SC-Wasser in kühler Umgebung und ohne direkte Sonneneinstrahlung mindestens 5 Wochen haltbar. Wurde zu viel SC-Wasser abgezapft bzw. wird SC-Wasser nicht mehr benötigt, kann es bedenkenlos über den Abwasserkanal entsorgt werden.

Die Reinigungs- und Desinfektionsleistung des SC-Wassers ist wissenschaftlich bestätigt und entspricht der EN 1276 und der EN 14476.
Das Produkt wurde ausführlichen praktischen Tests in Altersheimen, Universitäten und Hotels unterzogen und mit Standardreinigern sowie Desinfektionsmitteln über ATP-Messungen verglichen. In allen Tests war das SC-Wasser zumindest gleich gut, aber in vielen Bereichen um ein Vielfaches besser als die Standardmittel.

Nein, das SC-Wasser des SurfaceCleaner-100 reinigt und desinfiziert auf „gereinigten Oberflächen“ ohne Beigabe von anderen Putz- oder Reinigungsmitteln.
SC-Wasser darf nicht mit Säuren vermischt werden!

SC-Wasser kann nicht als Entkalkungsmittel verwendet werden, da es im basischen Bereich (ph-Wert 8,5) liegt. Starke Fettschichten können ebenfalls nicht mit dem SC-Wasser beseitigt werden. Das SC-Wasser wird - neben der Desinfektion - vor allem für das "General Cleaning", also die regelmäßige Reinigung verwendet.

Das SC-Wasser des SurfaceCleaner-100 ist geeignet für die Reinigung aller glatten, festen, nicht porösen Oberflächen wie Böden, Glas, Wände, Maschinen, Griffe, Halterungen, Geländer, Knöpfe, Handläufe, Sanitäranlagen, Armaturen, Arbeitsflächen, Werkbänke und vielem mehr.
Bei empfindlichen Oberflächen empfehlen wir, wie bei jedem herkömmlichen Reinigungsmittel, vor großflächiger Anwendung einen Spot-Test an unauffälliger Stelle durchzuführen.

Nein, das gebrauchte SC-Wasser des SurfaceCleaner-100 kann jederzeit über den Abwasserkanal entsorgt werden.

Nein, der Umgang mit dem SC-Wasser des SurfaceCleaner-100 ist nicht gefährlich. So wie auch bei jedem Reinigungs- und Desinfektionsmittel soll auch das SC-Wasser nicht in die Augen des Reinigungspersonals gelangen und ist keinesfalls als Trinkwasser zu verwenden. Bei dauerhafter Anwendung wird das Tragen von Handschuhen und Mund-Nasenschutz empfohlen.

Die Nutzer:innen des SurfaceCleaner-100 müssen nicht geschult, aber kurz unterwiesen werden, um zu wissen, wie dieser mit den nachfolgenden 4 Schritten in Betrieb gesetzt werden kann:

  1. Wasserhahn aufdrehen
  2. Hauptschalter einschalten
  3. START-Taster drücken
  4. Zapfpistole drücken und z.B. Sprühflasche befüllen

Eine ausführliche Erklärung ist unter dem Punkt Technologie zu finden.

Der Preis, der für einen Liter produzierten SC-Wassers anzugeben ist, setzt sich hauptsächlich aus den Investitionskosten des SurfaceCleaner-100 und den Kosten pro Liter Leitungswasser zusammen.
Der Preis für 1 Liter SC-Wasser liegt aber jedenfalls, auch bei seltener Anwendung, deutlich unter 1 €/Liter. Bitte kontaktieren Sie uns für Kalkulationen entsprechend ihres Anwendungsbereiches.

Nein, das Mischen mit sauren Reinigern ist zu unterlassen. Das SC-Wasser ist basisch und hat einen pH-Wert von 8,5. Saure Reiniger verschieben den pH-Wert von 8,5 in den sauren Bereich (pH < 7). Ab einen pH-Wert < 5 kommt es zur Freisetzung von Chlorgas.

Mehr über den SC-100 erfahren...