Let’s connect

SurfaceCleaner-100

Case Study

Sauberkeit mit ATP-Messung Bestätigt!

In einem Airport-Hotel mit 430 Betten wurde die Reinigungsleistung des SurfaceCleaner-100 mit den bisher in diesem Hotel verwendeten Reinigungsmitteln umfangreich verglichen. Dabei bediente man sich der ATP-Messung, einem Standardverfahren zur Bestimmung der Sauberkeit von Oberflächen.

Die Ergebnisse überzeugen: der SurfaceCleaner-100 hat in den meisten Messungen signifikant besser abgeschnitten als das vom Hotel verwendete Reinigungsmittel. Somit überzeugt der SurfaceCleaner-100 nicht nur in der Desinfektions- sondern auch in der Reinigungsleistung.

Das Ergebnis:
Die Desinfektionsleistung in Zahlen

Die Sauberkeit einer Oberfläche ist mit einem ATP-Messgerät (Luminometer) messbar. Das Messergebnis wird in RLU-Einheiten ausgewiesen. Je höher der RLU-Wert ist, umso schmutziger ist die Oberfläche.

Die ATP-Messung ist bestens geeignet, diverse Reinigungsmittel miteinander zu vergleichen. Die Effizienz der Reinigungsmittel ist durch die Gegenüberstellung der jeweiligen Schmutzreduktion erkennbar.

Keimreduktion bei der Desinfektion mit SC-Wasser