Let’s connect

TOC-Messgerät

TOC-/DOC-Analyse leicht gemacht:
Das schnelle und portable Messgerät

Schnelle und
einfache Lösung

Die pro aqua hat ein mobiles Messgerät für die Wasseranalyse entwickelt, das unmittelbar am Ort der Probenahme (z.B. Vorfluter, Trinkwasserbehälter) den TOC-/DOC-Wert bestimmen kann. Die Messwertbestimmung dauert rund 15 Minuten, der Messwert wird direkt am Handy per App angezeigt.

Was bedeutet TOC/DOC?

TOC steht für Total Organic Carbon und gibt Auskunft darüber, wie groß die organische Belastung im Wasser ist. Der TOC schließt sowohl die gelösten als auch die ungelösten organischen Inhaltsstoffe mit ein. Hingegen steht der DOC (Disolved Organic Carbon) nur für die gelösten organischen Inhaltsstoffe.

Die Höhe der organischen Belastung in Trink-, Prozess- oder Abwässern ist oftmals durch Grenzwerte geregelt, eine regelmäßige analytische Überwachung eine Notwendigkeit. Aber nicht jeder hat ein Labor mit einem teuren Standgerät zur Analyse vor Ort verfügbar. Daher muss ein externes Labor beauftrag werden, mit dem Nachteil, dass zwischen Probenahme und Analyse im Labor oftmals Tage liegen.

DAS Messgerät für
schnelle und präzise Ergebnisse

Die pro aqua hat ein mobiles Messgerät entwickelt, das unmittelbar am Ort der Probenahme und innerhalb kürzester Zeit die Organik im Wasser bestimmen kann. Hierzu ist eine Probe aus dem Wasser zu ziehen und in den sog. Probenbehälter zu pipettieren.

 

Der im Wasser gelöste organische Kohlenstoff wird dann im Probenbehälter mittels Elektrolyse an Diamantelektroden in die Gasphase übergeführt. Das durch die Oxidation der organischen Inhaltsstoffe entstandene CO2 wird aus der Flüssigkeit ausgetrieben und gelangt in den über dem Probenbehälter befindlichen Gasraum. Dort wird das CO2 detektiert und dann automatisch der DOC-Wert berechnet.

Unser Know-how für Sie

Das Messgerät zur Bestimmung des TOC-/DOC-Wertes ist als Produkt fertig entwickelt inkl. App zur Auswertung der Messwerte. Die Messwertgenauigkeit wurde bislang nur durch interne Untersuchungen überprüft, ein sog. Ringversuch wäre allenfalls noch durchzuführen. Der Ringversuch wird zeigen, ob noch Verbesserungen am Messgerät notwendig sind. Die pro aqua würde dann gerne mit einem Partner, der aus der Messtechnik kommt, das Gerät auf den Markt bringen.

EIN BLICK ÜBER DEN TELLERRAND:
Unsere weiteren Projekte...

Trinkwasser für Afrika
Die DWDU Africa ist eine Filteranlage zur Versorgung von fünf Haushalten mit aufbereitetem Trinkwasser.
Mehr lesen
Trinkwasseraufbereitung für Zuhause
Die Health Water Machine ist eine Kleinanlage zur Trinkwasseraufbereitung für Haushalte.
Mehr lesen
Desinfektionsreiniger "to go"
Der SC-Automat ist die erste Selbstbedienungsanlage für nachhaltigen Desinfektionsreiniger.
Mehr lesen
Previous
Next